News und Events verwalten

Dieser Abschnitt zeigt Ihnen, wie Sie im Backend von easyWeb neue Beiträge für News und Events anlegen, diese mit Kategorien und Tags versehen sowie die diversen Einstellungen, welche Ihnen zur Gestaltung zur Verfügung stehen. Für die FAQ Funktion aus dem gleichen Modul finden Sie hier eine separate Anleitung.

Inhalt

News Modul und spezieller News-Ordner wählen und Filter ein- oder ausblenden

News Modul und spezieller News-Ordner wählen und Filter ein- oder ausblenden

Kontextmenu News

Kontextmenu News

News und Events verwalten

Um einen neuen News oder Event Beitrag zu erstellen oder einen bestehenden Beitrag zu bearbeiten, wählen Sie links das Modul News/Events/FAQ (lila Zeitungssymbol) und im Seitenbaum den Ordner News aus. Nun werden Ihnen alle bisher verfassten News Beiträge unterhalb eines Filterbereichs angezeigt. Erscheint in der Auflistung ein News-Beitrag mit einem Minus Icon, bedeutet dies, dass der News-Beitrag versteckt (hidden) ist. Ein Uhr Icon bedeutet, dass die Anzeige des News-Beitrages auf der Website zeitlich beschränkt ist. Den Filterbereich können Sie mit  Show/Hide filter ein- und ausblenden.

Filterbereich bei den Ordnern "News" und "Events"

FunktionBeschreibung
SearchVolltextsuche in allen News- oder Events-Beiträgen
Time Range

Datum- und Zeitangabe in zwei Feldern (Von und Bis), womit nur Beiträge eines bestimmten Zeitabschnitts angezeigt werden

Top NewsFiltert danach, ob das "Top News"-Flag zum fixieren eines Beitrages gesetzt wurde
HiddenZeigt nur Beiträge die unsichtbar oder sichtbar sind
ArchiveZeigt entweder nur aktive oder nur archivierte Beiträge
Sort byErlaubt, die Resultate zu sortieren (z.B. nach Titel, Author oder Datum), sowie ob auf- oder absteigend sortiert werden soll (Ascending/Descending)
RecursiveErlaubt das numerische Filtern nach der Verschachtelungstiefe (Anzahl Unterordner)
Kategorie-SelektorDer grössere Bereich rechts erlaubt mittels Setzen von Häkchen das Filtern nach bestimmten Kategorien
Category ModeErlaubt die Anwendung von Logikoperatoren auf die gewählten Kategorien. Sollen z.B. nur Events angezeigt werden die gleichzeitig als "Doktorat" und "Weiterbildung" kategorisiert sind, müsste man "AND" wählen.
Das Häkchen "Include Subcategories" hat keine Auswirkungen.

Kontextmenü

Wenn Sie in der Auflistung der News oder Events einen Rechtsklick auf das Icon (ganz links in der Zeile) eines News-Beitrages machen, öffnet sich das Kontextmenü, welches Ihnen erlaubt News Beiträge zu ändern, zu löschen, neu zu erstellen, usw.

Neuen News Beitrag erstellen

Neuen News Beitrag erstellen

Reiter General

Reiter General

Reiter Options

Reiter Options

Reiter Relations

Reiter Relations

Um einen neuen News-Beitrag zu erstellen, klicken Sie auf das Icon "Create new news record" am oberen Bildrand. Dabei sollten Sie in der Auswahl "News Listing" sein.

Reiter "General"

Im Reiter General können Sie nun folgende Informationen erfassen:

  • Header: Titel des News-Beitrages
  • Top news: Wird Top news aktiviert, wird die News in der Listenansicht zuoberst angezeigt. Um Top News verwenden zu können, müssen Sie zudem das News Plugin entsprechend konfigurieren (Siehe Anleitung: Top News aktivieren)
  • Teaser: Kurze Einführung zum News-Beitrag
  • Author Name: Name des Autors
  • Date & Time: Erstelldatum des Beitrages
  • Archive: Datum, wann der Beitrag archiviert wird (siehe auch).
  • Rich Text Editor: Text des News-Beitrages

Reiter Language

Im Reiter Language können Sie die Spracheinstellung des Beitrages wählen. Weitere Informationen

Reiter "Access"

Im Reiter Access können Sie den Beitrag veröffentlichen und den Zeitraum angeben während dem ein News-Beitrag angezeigt werden soll. Das Feld Publish Date der News beeinflusst die Reihenfolge der Newsauflistung.

  • Hide: Wenn ausgewählt, wird der Beitrag nicht veröffentlicht (ist nur im Backend sichtbar).
  • Publish Date: Zeitpunkt an dem der News-Beitrag auf der Website veröffentlicht wird. 
  • Expiration Date: Zeitpunkt an dem der News-Beitrag auf der Website ausgeblendet wird.

Reiter "Options"

Im Reiter Options können Sie einem News-Beitrag eine oder mehrere Categories zuweisen. Die News können im News Plugin nach Kategorie gefiltert und auf der Website ausgegeben werden. Die Kategorien werden vom WebDesk vorgegeben und sind nicht änderbar. Um einer News einen News Tag zuzuweisen, klicken Sie auf den Button News Tag und wählen Sie im Seitenbaum den Ordner News aus. Wählen Sie den gewünschten Tag aus, den Sie der News zuweisen möchten oder benutzen Sie das Suchfeld rechts. Dieses sucht in der Tagliste nach entsprechend benannten Tags.

Reiter "Relations"

Im Reiter Relations können Sie unter Media File ein Bild für den News-Beitrag definieren. Vergessen Sie hier bitte nicht bei Title, Alternative text und Description (Caption) einen für barrierefreie Screenreader erforderlichen Text anzugeben. Unter Related Files haben Sie die Möglichkeit Dokumente zu verlinken und unter Related Links können Sie eine Linksliste erstellen. Die Dokumente und Links werden auf der Detailseite (siehe Abschnitt Detailansicht konfigurieren weiter unten) des News-Beitrages angezeigt.

Speichern und Schliessen

Nachdem Sie alle gewünschten Beiträge und Einstellungen für den Beitrag gemacht haben, schliessen Sie den Prozess mit Save ab und können den Beitrag schliessen. Sie können diesen Beitrag jeder Zeit bearbeiten, indem Sie ihn aufrufen und nach den gewünschten Modifikationen speichern.  

Eingabemaske erfassen

Bei der Eventsverwaltung gehen Sie analog wie bei der Newsverwaltung vor. Einziger Unterschied ist, dass die Events im Ordner Events verwaltet werden.

Neues Event erfassen

Um einen neuen Event zu erstellen, wählen Sie das Modul News/Events/FAQ und im Seitenbaum den Ordner Events aus. Klicken Sie auf das Icon "Create new news record" am oberen Bildrand (siehe News erstellen). Das Erfassen eines Events funktioniert analog einer News, Sie haben jedoch die Möglichkeit weitere Informationen zum Event zu erfassen:

  • Date & Time: Startdatum des Events (Default-Zeit ist 00:00)
  • Event End: Enddatum des Events
  • Organizer: Organisator des Events
  • Location: Veranstaltungsort des Events

Seit dem easyWeb standard Release 2.1.4, haben Sie die Möglichkeit, die Start- und Endzeit im Frontend auszublenden:

  • Start- und Endzeit auf '00:00' belassen - im Frontend wird keine Uhrzeit angezeigt.
  • Endzeit auf '00:00' stellen - nur die Startzeit wird im Frontend angezeigt.

Diese Daten werden dann automatisch auf der Detailansicht des Events als iCal-Datei zum Herunterladen angeboten. So kann ein Event auf einfache Weise in eine externe Kalender-Applikation übertragen werden.

Icon für neuen News Tag

Icon für neuen News Tag

Tags können genutzt werden, um bestimmte Beiträge im Backend zu suchen oder zu filtern. Erstellte Tags können Sie zu News, Events und FAQ Beiträgen hinzufügen. Dies ermöglicht es, die Beiträge nach eigenen Kriterien zu filtern. Klicken Sie am oberen Bildrand auf das Icon "Create new tag record", um einen neuen Tag zu erstellen. Anders als bei den Kategorien, haben Sie bei der Gestaltung der Tags völlig freie Hand.

Tag Ordner

Tag Ordner

Jeder neu erstellte Tag wird dann im Tags-Ordner der jeweiligen Beitrags-Kategorie (News, Events oder FAQ) gespeichert. So können unabhängig von der Berechtigung des Editors immer alle Tags benutzt werden (vergleiche Abbildung rechts). Die Tags sind nur für die jeweilige Kategorie (News, Events oder FAQ) verwendbar. Tags die Sie in den News erstellt haben, können Sie nicht für Events verwenden und umgekehrt.

Alle Tags auflisten

Alle Tags auflisten mit Eintrag in Dropdown Menü

Liste aller Tags

Zeige Liste aller Tags in einer Kategorie (News, Events oder FAQ)

Um alle bereits erstellten Tags anzusehen, können Sie die "Show All Tags" Funktionalität nutzen. Sie finden diese oben im Dropdown Menü sobald das News/Events/FAQ Modul ausgewählt ist. Stellen Sie sicher dass sie sich im gewünschten Tags-Ordner befinden. Nun haben Sie ebenfalls Zugriff auf Werkzeuge um die Tags zu bearbeiten. Sehen Sie sich dazu die beiden Abbildungen an.

Platzierung und Ausgabe auf der Page

Nun, da Sie über Beiträge für News und/oder Events im Backend verfügen, sind Sie bereit, diese auf einer Ihrer Pages anzuzeigen. Im folgenden Abschnitt zeigen wir Ihnen, wie das funktioniert. Wir empfehlen Ihnen dabei, das Verwenden einer automatisch generierten vorkonfigurierten Vorlagen. Die Darstellung dieser Vorlage lässt sich selbstverständlich nach dem Anlegen anpassen.

Copy/Paste Page-Template

Automatische Template-Vorlage kopieren

Um eine News-, Event- oder FAQ-Ansicht auf Ihrer easyWeb-Instanz einzubinden, kopieren Sie eine/ein bestehende/s Vorlagenseite/-plugin aus dem Template-Ordner. Die Listenansicht können Sie nachträglich nach Ihren Wünschen anpassen.

Um eine News-, Event- oder FAQ-Ansicht mittels Page-Template einzubinden, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Scrollen Sie zum unteren Ende ihres Seitenbaums und erweitern Sie den grauen Unterordner "Templates", indem Sie auf das kleine Dreieck daneben klicken.
  2. Reckts-Klicken Sie auf "News", "Veranstaltungen" oder "FAQ", je nachdem welches dieser Elemente Sie einbinden möchten. Wählen Sie im Kontextmenü (Rechts-Klick) > Copy
  3. Navigieren Sie nun im Seitenbaum zu dem Ort, an welchem Sie die neue Page mit dem News-/Events-/FAQ-Modul einfügen möchten. Mit über das Kontextmenü >Paste into oder > Paste after können Sie die Page einfügen (je nach gewünschter Position der neuen Page).
  4. Sie können nun einen Seitentitel vergeben. Die neu eingefügte Page ist zunächst noch ausgeblendet. Wenn Sie die Page veröffentlichen wollen, wählen Sie über das Kontextmenü "Enable".
  5. Wählen Sie Ihre neue Page nun über das Page-Modul per Linksklick aus. Sie können die Darstellung ihrer Listenansicht mit dem kleinen Editieren-Icon im inneren Plugin-Container anpassen.
Copy Plugin

Kopieren des News- oder Event-Plugins

Paste Plugin

einfügen des Plugins auf der (neuen) Page.

Haben Sie bereits eine Page mit Inhalt erstellt und möchten diese mit einem News-, Event- oder FAQ-Element versehen, dann nutzen Sie dazu das Plugin-Template. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Stellen Sie sicher dass das Page Modul ausgewählt ist.
  2. Scrollen Sie zum unteren Ende des Seitenbaums und erweitern Sie den grauen Unterordner "Templates", indem Sie auf das kleine Dreieck daneben klicken.
  3. Öffnen Sie die Page "News", "Veranstaltungen" oder "FAQ", je nachdem welches dieser Elemente Sie einbinden möchten. Nun sehen Sie im rechten Teilfenster das Plugin-Template.
  4. Öffnen Sie das Kontextmenü mit Rechtsklick auf das Würfel-Icon. Wählen Sie dann Copy (vergleiche Abbildung). Das Plugin (mit all seinen Einstellungen) befindet sich nun in der Zwischenablage.
  5. Wechseln Sie im Seitenbaum zur Page, auf der das Plugin einfügt werden soll.
  6. Klicken Sie, nun an der gewünschten Stelle, im Kontextmenü auf Paste (vergleiche Abbildung). Somit wird das Plugin aus der Zwischenablage eingefügt.
  7. Aktivieren Sie als letzten Schritt das Plugin via dem Button Un-hide.

Bemerkung: Wichtig ist, dass Sie immer die vorgegebenen Detail-Ansichten aus den Default Pages verwenden, wenn Sie ein Plugin konfigurieren. Sonst findet eine Suchmaschine für jede Detail-Ansicht dieselbe News oder dasselbe Event mehrmals (Duplicate Content). Dadurch wird die Suchmaschine Ihre Website schlechter bewerten.

Listenansichten für News

Listenansichten für Events

Es gibt unterschiedliche Vorlagen für die Darstellung der News und Events. Unter What to display haben Sie die Möglichkeit zwischen folgenden Vorlagen auszuwählen:

News Listenansichten:

  • Listview (News)
  • Listview with Image (News)
  • Listview with Teaserbox (News)

Events Listenansichten:

  • Upcoming events: Zeigt alle zukünftigen Events an
  • Upcoming events with Image:  Zeigt alle zukünftigen Events an, gibt zusätzlich links ein Bild aus
  • Upcoming events shortlist: Zeigt alle zukünftigen Events in kürzester Form an
  • Archiv Listview: wie oben, jedoch nur vergangene Events
  • Archiv Listview with Image: wie oben, jedoch nur vergangene Events
  • Archiv Shortlist: wie oben, jedoch nur vergangene Events

Detail view (News und Events):

  • Detail view: Es kann ein einziger News oder Event-Beitrag angezeigt werden.

Listenansichten können genutzt werden, um automatisch RSS-Feeds zu erstellen.

So wird ein fertiger News-Beitrag angezeigt.

So wird ein fertiger News-Beitrag angezeigt.

Detailansicht eines News-Beitrages.

Detailansicht eines News-Beitrages.

Die News-Beiträge werden im Ordner News verwaltet und als Liste auf einer Seite mit entsprechend konfiguriertem News/Events/FAQ Plugin ausgegeben. Die Detail-Ansicht wird über eine Seite mit entsprechend konfiguriertem News/Events/FAQ Plugin erreicht. Die Detail-Seite muss im Plugin für die Liste angegeben werden.

Die Ordner News, Events und FAQ, sowie dazugehörige Beispiel-Seiten und die entsprechenden Detail-Seiten sind bei der Auslieferung des Produktes vorhanden (siehe auch Ordner Templates und Default Pages).

Im Ordner Templates befinden sich Vorlagen, die Sie kopieren können. Im Ordner Default Pages befinden sich die Detail-Seiten, die Sie für die Detailansicht von News, Events oder FAQs brauchen.

Alternative: Manuelle Listen

Listen- und Detailansichten können auch manuell platziert, konfiguriert und ausgegeben werden. Wir empfehlen diese Vorgehensweise jedoch nur technisch fortgeschrittenen Benutzern.

News Plugin erstellen
News Plugin Einstellungen

News Plugin Einstellungen

Sie können diesen Schritt umgehen, wenn Sie wie oben beschrieben aus dem Ordner Templates eine Vorlage für eine News/Events/FAQ-Page an die gewünschte Stelle im Seitenbaum kopieren. Dabei ist auch schon die Detailansicht mit einer Page aus dem Ordner Default Pages verknüpft.

Möchten Sie eine manuell konfigurierte Liste mit News oder Events auf einer Seite ausgeben, so müssen Sie auf der gewünschten Seite ein News Plugin platzieren. Um ein News Plugin zu platzieren, erstellen Sie auf der gewünschten Seite ein neues Inhaltselement und wählen Sie im Reiter Plugins das Plugin News/Events/FAQ content aus. Um das Plugin zu konfigurieren, wählen Sie den Reiter Plugin aus.
Folgende drei Optionen müssen zwingend konfiguriert werden:

  • What to display: Hier können Sie auswählen mit welchen Template die Beiträge dargestellt werden sollen. Bitte beachten Sie, dass es für News und Events unterschiedliche Templates gibt.
  • Display entries from: Gibt an, von wo die News oder Events geladen werden sollen.
    • Startingpoint: Hier wählen Sie den Ordner aus, aus dem die Beiträge geladen werden sollen. Standardmässig befinden sich die Beiträge im Ordner News, Events oder FAQ. Sie können unterhalb zusätzliche Unterordner erstellen, den Sie dann hier zuweisen können. Es sind mehrere Einträge möglich.
    • List of articles: Hier wählen Sie einzelne Beiträge aus, die an dieser Stelle angezeigt werden sollen. Dazu müssen Sie die Beiträge in der unteren der beiden Listen hinzufügen.
  • Im Register Additonal muss unter "PageId for single news display" die Detail-Seite hinterlegt werden. Diese wird geöffnet, wenn ein Beitrag angeklickt wird. Sie können hierfür die jeweilige Seite im Ordner "Default Pages" verwenden, oder eine eigene Detailansicht konfigurieren (nächster Schritt).
News Plugin für Detail Ansicht erstellen

News Plugin für Detail Ansicht erstellen

Haben Sie Ihre News- oder Veranstaltung-Seite wie oben beschrieben aus dem Templates Ordner kopiert, können Sie diesen Schritt überspringen.

Ansonsten gehen sie wie folgt vor: 

Möchten Sie eine Detail-Seite für News oder Events erstellen, müssen Sie auf der gewünschten Seite, analog der Listenansicht, ein News/Event/FAQ-Plugin platzieren. Erstellen Sie eine neue Page (z.B. als Unterseite der Page mit den News oder Events und benennen diese Detail). Erstellen sie darauf ein neues News/Events/FAQ Plugin. Wählen Sie im neu erstellten News/Event/FAQ den Reiter Plugin aus. Unter What to display wählen Sie die Ansicht Detail view aus und speichern sie die Seite.

Weitere Konfigurationsmöglichkeiten

Weitere Konfigurationsmöglichkeiten finden sie in einer der Anleitung "Zusätzliche News- und Event-Konfigurationen".

Weitere Konfigurationsmöglichkeiten finden sie hier: "Zusätzliche News- und Event-Konfigurationen".