Rasterelemente

Grid Element anlegen

Grid Element anlegen

Darstellung der Grid Elements im Backend

Darstellung der Grid Elements im Backend

Rasterelemente (engl. grid elements) erfüllen die Funktion, verschiedene Layouts in Kompatibilität mit modernem Responsive Design zu ermöglichen. Dies bedeutet, dass sich die Darstellung ihrer Website auf Mobilgeräten wie Smartphones von der Darstellung an Desktoprechnern unterscheidet. Konkret werden Rasterelemente auf kleinen Bildschirmen untereinander statt nebeneinander angezeigt. Es empfiehlt sich daher, im Text keine Verweise wie "rechts" oder "links" zu verwenden. Auch bei Bilddateien sollte im Rahmen des Responsive Designs darauf geachtet werden, keine visuellen Verweise wie Pfeile zu verwenden, da sich das Layout mit der Bildschirmgrösse verändert.

Bitte nutzen Sie Rasterelemente auch dann, wenn Sie einen sehr einfachen Seitenaufbau planen, der kein besonderes Layout enthalten soll. Dadurch können Sie sicherstellen, dass zukünftige Layoutupdates sauber übernommen werden. Ausserdem gewährleisten Sie so eine ideale Darstellung auf mobilen Endgeräten.

Sie können Rasterelemente anlegen, indem Sie im Page-Modul ein neues Inhaltselement hinzufügen [+Content] und anschliessend auf den Reiter Grid Elements wechseln. Jedes Rasterelement verfügt über ein Header Feld. Dieses ist per Standard ausgeblendet. Sie können das Layout des Titels aus dem zugehörigen Dropdown auswählen und ändern.

Innerhalb der Rasterelemente können Sie eine Vielzahl weiterer Inhaltselemente benutzen. Klicken Sie dafür im Page-Modul innerhalb der farbigen Rasterelement-Rahmen auf [+Content]. Zudem haben Sie die Möglichkeit nachträglich zum Erstellen eines Rasterelements, den Typ (1-spaltig, 2-spaltig) mittels des Dropdowns "Grid Layout" zu wechseln (seit Release 1.1.10). Dabei gilt es zu beachten, dass wenn ein 2-spaltiges Layout auf ein 1-spaltiges Layout reduziert wird, der Inhalt der zweiten Spalte automatisch ausgeblendet wird. Der Inhalt erscheint wieder am ursprünglichen Platz, wenn Sie wieder ein Rasterelement mit zwei Spalten wählen.

Einige Besonderheiten ergeben sich bei der Kombination von Rasterelementen mit Akkordeons. So steht Ihnen zum Beispiel innerhalb eines Akkordeons ein veränderter Satz von Rasterelementen zur Verfügung. Lesen Sie die Anleitung Akkordeon, um mehr darüber zu erfahren.

Hier können Sie eine Vorschau der möglichen, darstellbaren Rasterlayouts betrachten.

Vorlagen

Templates im Seitenbaum

Templates im Seitenbaum

Der Web Desk hat Beispielseiten erstellt, die dem Styleguide entsprechen. Diese können als Inspiration und als Vorlagen verwendet werden. Sie können die aktuellen Beispiele jederzeit hier einsehen. Im Backend im Ordner Templates finden Sie die Beispielseiten. Somit können Sie den entsprechenden Look auf Ihrer easyWeb standard Instanz nachbauen. Diese Pages dienen als Vorlage zum Kopieren. Das Vorgehen für das Kopieren einer Page geht wie gewohnt über Rechtsklick > Copy - anschliessendes Einfügen kann mit Rechtsklick > Paste after / Paste into vollzogen werden.