Verweise direkt ins Vorlesungsverzeichnis

Sie können auf Ihrer Website bzw. auf Ihrer Personenprofil-Seite direkte Verweise in das Vorlesungsverzeichnis der Univärsität Basel machen. Dafür stehen Ihnen drei verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Sie können die Verlinkung nach Dozierenden, Organisationseinheiten und Studienstruktur einrichten.

Inhalt

Für Dozierende

PublicID mit Personeninfo finden

PublicID mit Personeninfo finden

Möchten Sie auf Ihrer Website Veranstaltungen aus dem Vorlesungsverzeichnis hinzufügen, können Sie zu diesem Zweck einen direkten Link für alle Vorlesungen eines Dozierenden generieren (z.B. Vorlesungen von E. Petry im aktuellen Semenster, Homepage auf Deutsch: https://vorlesungsverzeichnis.unibas.ch/de/semester-planung?dozentid=zfygurvfjl&search=1). Dazu gehen Sie wie folgt vor:

  1. Auslesen Ihrer PublicID:
    1. Hinweis: Die ID besteht aus 10 Kleinbuchstaben.
    2. Besuchen Sie den Link: https://personeninfo.unibas.ch. Loggen Sie sich mit Ihrer Unibas Email-Adresse ein und geben anschliessend im Suchfeld den Namen der Person ein. Drücken sie die Enter-Taste. Nun erscheint eine Liste mit Suchergebnissen. Klicken Sie auf den passenden Eintrag. Jetzt können Sie diverse Details zur gesuchten Person sehen, darunter auch die PublicID (vergleiche mit Abbildung).
  2. Link für die entsprechende Sprache und Art der Suche wählen: 
    1. für das aktuelle Semester (Semester-Planung)
      1. DE "https://vorlesungsverzeichnis.unibas.ch/de/semester-planung?dozentid=PublicID&search=1"
      2. EN "https://vorlesungsverzeichnis.unibas.ch/en/semester-planning?dozentid=PublicID&search=1"
    2. für alle Semester (Recherche)
      1. DE "https://vorlesungsverzeichnis.unibas.ch/de/recherche?dozentid=PublicID&search=1"
      2. EN "https://vorlesungsverzeichnis.unibas.ch/en/investigation?dozentid=PublicID&search=1"
  3. Kopieren Sie nun einer der obenstehenden Links (ohne Gänsefüsschen) an die gewünschte Stelle auf Ihrer Page und ersetzten Sie den Text PublicID mit der in Schritt 1 gefundenen ID. Pro URL können Sie nur eine (1) PublicID eintragen, also immer nur auf die Vorlesungen einer einzelnen Person verweisen.

Sie können in der Auswahl Recherche auch nach einzelnen Semestern filtern. Dabei hängen Sie in der URL, zusätzlich zur eingefügten Dozenten-ID, nach dem Parameter "&search=1" den Parameter "&semester=fsXXXX" für das Frühlingssemester und "&semester=hsXXXX" für das Herbssemester an. Dieses Vorgehen wählt man bei beiden Sprachen Englisch und Deutsch. Wobei XXXX die Jahreszahl repräsentiert. Zum Beispiel: &semester=fs2016.

  • Deutsch und Englisch
    • Frühlingssemester "https://vorlesungsverzeichnis.unibas.ch/de/recherche?dozentid=PublicID&search=1&semester=fsXXXX"
    • Herbstsemester "https://vorlesungsverzeichnis.unibas.ch/de/recherche?dozentid=PublicID&search=1&semester=hsXXXX"

            Zu Organisationseinheiten

            ID einer Organisationseinheit finden.

            ID einer Organisationseinheit finden.

            Möchten Sie auf Veranstaltungen einer ganzen Organisationseinheit verweisen, können Sie dies ebenfalls tun (z.B. Vorlesungen der Organisationseinheit Klassische Archäologie, Homepage in English: https://vorlesungsverzeichnis.unibas.ch/en/semester-planning?oe=1056&search=1). Grundsätzlich gilt dabei das gleiche Vorgehen wie für Dozierende.

            1. Finden der Organisationseinheit ID:
              1. Hinweis: Die ID besteht aus 4 Ziffern.
              2. Besuchen Sie den Link: https://personeninfo.unibas.ch/oetree. Öffnen Sie den Baum bis Sie bei der gewünschten Abteilung angekommen sind und klicken Sie auf die Organisationseinheit. Lesen Sie aus der Infobox rechts die 4-stellige OE_ID heraus (vergleiche Abbildung).
            2. Link für die entsprechende Sprache und Art der Suche wählen:
              1. für das aktuelle Semester (Semester-Planung):
                1. DE "https://vorlesungsverzeichnis.unibas.ch/de/semester-planung?oe=ID&search=1"
                2. EN "https:// vorlesungsverzeichnis.unibas.ch/en/semester-planning?oe=ID&search=1"
              2. für alle Semester (Recherche):
                1. DE "https://vorlesungsverzeichnis.unibas.ch/de/recherche?oe=ID&search=1"
                2. EN "https:// vorlesungsverzeichnis.unibas.ch/en/investigation?oe=ID&search=1"
            3. Kopieren Sie nun einer der obenstehenden Links (ohne Gänsefüsschen) an die gewünschte Stelle auf Ihrer Page und ersetzten Sie den Text ID mit der in Schritt 1 gefundenen OE_ID.

            Nach Studienstruktur

            Vorlesungsverzeichnis verlinken: Ebenen SC und CG

            Vorlesungsverzeichnis verlinken: Ebenen SC und CG

            Vorlesungsverzeichnis Verlinken: Nach Studienstruktur

            Vorlesungsverzeichnis Verlinken: Nach Studienstruktur

            Wenn Sie auf einer Page einen Link zu einem spezifischen Studiengang/-fach einrichten möchten, gehen Sie wie folgt vor:

            1. Besuchen Sie den Link: https://vorlesungsverzeichnis.unibas.ch/de/recherche
            2. Drücken Sie den Knopf "Studiengänge und Module"
            3. Setzten Sie nun den Haken im Auswahlfenster an der gewünschten Stelle (Studiengang, Studienfach oder Modul) und klicken dann auf "Übernehmen"
            4. Wählen Sie nun aus, welches Semester angezeigt werden soll
            5. Klicken Sie anschliessend auf die Schaltfäche "Resultate anzeigen"
            6. Der Browser zeigt nun eine lange URL an, diese enthält einige Informationen, wobei uns nur zwei bestimmte interessieren:
              1. Nach dem Indikator "hid=" kommt eine ID. Diese ID müssen Sie kopieren.
              2. Zudem müssen Sie die Semester-ID hinter dem Indikator "periode=" auswählen.  
              3. Kopieren Sie diese Indikatoren und fügen Sie sie in der entsprechenden URL ein (nächster Schritt).
            7. Ergänzen Sie nun die URL für den Link auf Ihrer Page. Kopieren Sie die Ihnen relevante untenstehende URL und ersetzen Sie [ID] mit der kopierten ID und die [Sem-ID] mit der kopierten Semester-ID:
              1. Studiengang (direkt unter der Fakultät):
                DE: "https://vorlesungsverzeichnis.unibas.ch/de/recherche?SC=[ID]&periode=[Sem-ID]&search=1"
                EN: "https://vorlesungsverzeichnis.unibas.ch/en/investigation?SC=[ID]&periode=[Sem-ID]&search=1"
              2. Studienfach oder Modul:
                DE: "https://vorlesungsverzeichnis.unibas.ch/de/recherche?CG=[ID]&periode=[Sem-ID]&search=1"
                EN: "https://vorlesungsverzeichnis.unibas.ch/en/investigation?CG=[ID]&periode=[Sem-ID]&search=1"
            8. Fügen Sie abschliessend den Link in die gewünschte Stelle auf Ihrer Page ein. Dieser kann direkt in den Rich Text Editor kopiert werden oder als Hyperlink mit einer bestimmten Beschreibung. Weiter unten sehen Sie entsprechende Beispiele

            Die URL, welche im Beispiel gezeigt wird:
            https://vorlesungsverzeichnis.unibas.ch/de/recherche?hid=130881%2C138292%2C18898%2C18899%2C18900%2C18901%2C95624%2C138293%2C18902%2C18903%2C18904%2C18907%
            2C18908%2C18905%2C18906%2C138294&periode=2019004&search=1

            Die URL, wie sie gekürzt verwendet werden kann (ID und Sem-ID eingefügt):
            https://vorlesungsverzeichnis.unibas.ch/de/recherche?SC=130881&periode=2019004&search=1
            Im Beispiel wurde der Studiengang BA Rechtswissenschaft ausgewählt (und damit automatisch alle Unterkategorien). Deswegen ist wird SC verwendet. Weiter unten sehen Sie weitere Beispiele.

            Sie können auch auf vergangene Veranstaltungen verweisen. Wählen Sie dafür im Punkt 4 das entsprechende Semester aus.

            Achtung: Bei CG’s funktioniert es nur auf Ebene der Studienfächer oder Module. Zwischenebenen wie "Grundstudium" oder "Vertiefungsrichtung" liefern keine Ergebnisse.

            Beispiele

            Nachfolgend ein paar ausgewählte Beispiele, wie Sie die Verlinkung gestalten können.

            Weitere Beispiele

            In den obigen Beispielen wurde zur besseren Veranschaulichung die komplette URL als Link angezeigt. Sie können den URL als Hyperlink eintragen, wie das nächste Beispiel zeigt:

            Wichtig hierbei ist, dass Sie dem Link eine passende Beschreibung geben. Damit wird dem Websitebesucher (User) eine angenehme User Experience gewährleistet.