Sprechende URLs konfigurieren

Sprechende URLs: Vorgehen

Sprechende URLs: Vorgehen

Sprechende URLs Einstellungen

Sprechende URLs Einstellungen

easyWeb standard unterstützt eine Erweiterung namens Sprechende URLs. Diese Erweiterung kann dazu genutzt werden, den Zugang zu Unterseiten Ihrer Webpage für Dritte einfacher zu gestalten. Nehmen wir als Beispiel genau diese Unterseite mit dem Titel Sprechende URLs konfigurieren. Ohne zusätzliche Einstellungen vorgenommen zu haben, zeigt Ihr Browser beim Besuch dieser Page folgende Adresse in der Adressleiste an: https://easyweb.unibas.ch/de/anleitungen/sprechende-urls-konfigurieren/. Die URL wird aufgrund der Sprache, Baumstruktur und Seitentitel automatisch von easyWeb vergeben. Das kann unter Umständen zu langen Links führen. Sie können der Page aber auch einen kürzeren Adresspfad bestehend aus alphanumerischen Zeichen zuweisen. Bei dieser Page haben wir uns für https://easyweb.unibas.ch/de/anleitungen/urls entschieden.

Rufen Sie dazu das Modul Page auf und wählen im Seitenbaum die gewünschte Page. Wählen Sie nun die Option Edit Page am oberen Seitenrand. Jetzt erscheint der Dialog, den Sie im Bild rechts erkennen können. Im Abschnitt Speaking URL können Sie die gewünschte sprechende URL eingeben.

Hinweis: Befindet sich die Page nicht in der obersten Ebene des Seitenbaums, wird die von Ihnen gewählte sprechende URL automatisch mit dem Titel der Oberseite ergänzt. Möchten Sie das nicht, dann können Sie den Haken bei 'Override the whole page path' setzen (diese Page wäre dann unter easyweb.unibas.ch/de/urls zugänglich). Zusätzlich wird die Kurzbezeichnung für die aktuelle Sprache davorgestellt (für Deutsch de, für English en, usw.). Dieses Sprachkürzel können Sie nicht unterdrücken.